6 Jahre Syrienkrieg – meine persönliche Chronologie des Horrors

Von Anica Heinlein, Advocacy-Referentin bei CARE Deutschland. Der Konflikt in Syrien beschäftigt mich seit vielen Jahren – beruflich, aber auch persönlich. In meinem ersten Job nach der Uni war ich Wirtschaftsreferentin für Syrien. 2008 hatte sich das Land gerade für ausländische Investoren geöffnet. Wer hätte damals geahnt, welches Leid die nächsten Jahre für Syrien bringen…

Weltfrauentag: Platz da, hier helfen wir!

Frauen und Mädchen leiden besonders stark unter Konflikten und Katastrophen. Aber zu oft werden sie in der Öffentlichkeit als Opfer dargestellt, und damit als passive Empfängerinnen humanitärer Hilfe. Die Fakten zeigen jedoch ein ganz anderes Bild: Frauen und Mädchen sind diejenigen, die im Moment der Krise aktiv werden und Hilfe leisten. Sie sorgen dafür, dass…

Im Melissa-Zentrum können Frauen auf der Flucht Theater spielen, um den Schmerz zu vergessen.

Griechenland: Theaterspielen gegen den Schmerz der Flucht

„Bei meinem ersten Besuch im Melissa-Zentrum hat mich die warme Atmosphäre überrascht. Es wirkt wie ein gemütliches Zuhause. Vom ersten Moment an haben mir die Energie, die Farben  und der Duft nach frisch zubereitetem Essen gefallen. Das ist ein Ort, an dem sich Menschen wohl fühlen”, erzählt Katerina Polemi, Theatertherapeutin im Melissa-Zentrum. Jede ist willkommen…

Kein Vor und kein Zurück: Das Leid der Flüchtlinge in Serbien

Von Katharina Katzer, Kommunikation CARE Österreich, aus Serbien Ein kleines Mädchen, offensichtlich nicht schüchtern, kommt auf mich zu. Stolz zeigt es mir seine Schätze: einen Nagellack und einen Labello. Mit Gesten besteht sie darauf, meine Fingernägel zu lackieren. Ich willige ein, ihre kindliche Freude ist ansteckend. Mit konzentriertem Gesicht macht sie sich ans Werk. Wir…

Die Ursache von Hunger ist Armut

Von sieben Milliarden Menschen weltweit leiden zwei Milliarden an Mikronährstoffmangel und 800 Millionen an Hunger. Andererseits gelten von fünf Milliarden Erwachsenen bereits fast zwei Milliarden als übergewichtig. Trotz stetigen Verbesserungen bei Saatgut, Ernteprozessen oder Produktionsbedingungen in der Landwirtschaft ist es bis heute nicht gelungen, die Ernährung der Menschheit so sicherzustellen, dass Ausgewogenheit herrscht und niemand…

Der Wunsch nach Respekt

Sofia Papadopoulou ist Rechtsanwältin. In Thessaloniki berät sie für CAREs Partnerorganisation PRAKSIS Flüchtlinge. „Sie wünschen sich nur, respektvoll behandelt zu werden. Darauf legen wir bei unserer Arbeit großen Wert”, sagt Sofia Papadopoulou. Sie ist Rechtsanwältin und arbeitet im Rechtsberatungszentrum von CAREs lokaler Partnerorganisation PRAKSIS in Thessaloniki. Das Sozialzentrum bietet eine kostenlose Beratung für gefährdete und…

Taher im Stadtzentrum von Athen auf dem Monastiraki Platz.

Leben in der Warteschleife

Von Theodora Vangi, Emergency Communications Officer von CARE Griechenland Taher ist einer von 62.784 Asylsuchenden, die momentan in Griechenland festsitzen. Einer der Menschen, die dort in der Warteschleife hängen. Einer derjenigen, die von den Asylbehörden zwar registriert wurden, aber seitdem auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Taher dürfte dann zwar theoretisch in Griechenland arbeiten –…

Male Thienken und Lucie Mbayijo sitzen an einem Tisch und notieren etwas in ein Heft.

Projektbesuch im Tschad: Hilfe für Rückkehrer

Male Thienken ist Referentin für CARE-Projekte in Afrika. Im Blog erzählt sie von ihrer letzten Dienstreise in den Tschad. Teil 1 des Blogs lesen Sie hier. In unserem zweiten, vom BMZ finanzierten Projekt im Tschad, geht es um die Unterstützung der Integration von Rückkehrern aus der Zentralafrikanischen Republik. Außerdem soll die Resilienz dieser Rückkehrer und der…

Unsere Presse-Pinnwand: Immer mit den neuesten Medien-Highlights gespickt. (Foto: Sabine Wilke/CARE)

2016: Ein Jahr im Spiegel der Medien

“Tue Gutes und rede darüber.” So abgenutzt dieser Satz klingen mag, so sehr gilt er für den Job, den das CARE-Medienteam verantwortet: Die Themen, Einsätze und Anliegen von CARE an die Öffentlichkeit zu bringen. Über Interviewangebote, Medieninformationen, Gastbeiträge und viele andere Formate und Kanäle, auf denen wir mit Journalisten kommunizieren. Wer sich derzeit Rückblicke auf…

Weihnachten bei CARE

Phillippinen: Überall Laternen Von Dennis Amata, CARE Philippinen Weihnachten ist eine der beliebtesten Jahreszeiten hier auf den Philippinen. Die Mehrheit von uns ist römisch-katholisch, deswegen ist Weihnachten für uns sehr wichtig. Zu dieser Jahreszeit gehen wir zurück in unsere Heimatprovinzen, sehen alte Freunde und unsere Familien wieder und feiern mit gutem Essen. Ich verbringe die…

Viele der Kinder hatten zunächst nur leichte Pullover an. (Foto: Sabine Wilke/CARE)

Serbien: Ein kaltes, kaltes Weihnachten

Vor kurzem habe ich mir einen neuen Wintermantel gekauft und die eher teure Anschaffung nicht mit modischen, sondern praktischen Argumenten gerechtfertigt: Ich würde damit nie wieder frieren. Jeder von uns kennt dieses Gefühl: Morgens auf dem Weg zur Arbeit, auf dem zugigen Bahnsteig oder im noch kalten Auto, bevor die Heizung einsetzt. Mit den Kindern…

Einsatzorte