Birgit Pfeifer ist Büroleiterin und leitende Handlungsbeauftragte. Sie engagiert sich zudem im CARE-Greenteam für umweltfreundliches Arbeiten und ökologische Verantwortung in der Geschäftsstelle. Außerdem ist sie in Bonn für das Thema Gender zuständig und Mitglied im Gender Netzwerk von CARE International, welches das Ziel der Gleichberechtigung von Männern und Frauen vorantreibt. Ehrenamtlich ist sie Vorsitzende der Deutschen CARE Stiftung.

Der große Tag und Abschied von Sambia

Samstag, 5.11. Heute ist der Tag des CARE Board Meetings. Die Versammlung beginnt um 11:00 Uhr in einem imposanten Tagungsraum – ohne Tageslicht und mit ständig laufender Klimaanlage. Zumindest die Europäer im Raum ziehen sich ihre Jackets und Strickjacken an. Ich nehme als Beobachterin an der Sitzung teil und – friere. Als im Laufe des…

Starke Blätter – Starke Frauen

Heute sind wir im Dorf Siaskasipa zu Gast. Hier erzählen uns fünf starke und selbstbewusste Frauen, wie sie es gemeinsam mit CARE geschafft haben, den Anbau von Lebensmitteln zu diversifizieren. So wird in ihrer Region nun auch Cassava (Maniok)  angebaut, das bislang nur im Norden wuchs. Die Wurzeln können zu Mehl verarbeitet werden. Die Blätter…

Die Früchte der Selbstversorgung

An meinem zweiten und dritten Tag habe ich die Möglichkeit, direkt mit Menschen zu sprechen, denen CARE geholfen hat, ihre Lebensumstände zu verbessern. Zunächst sind wir in Milangu, einer kleinen Siedlung mit etwa 250 Haushalten. Wir fahren über unbefestigte Wege mit riesigen Schlaglöchern vorbei an Wäldern, die trotz der Trockenheit immer noch grün sind, zumindest…

Zu Gast bei Zebras und Freunden

  Jetzt also Sambia! Meine sonstigen Dienstreisen führen mich eher nach Berlin oder ins europäische Ausland, wie Luxemburg oder Genf. Dieses Mal geht die Reise nach Livingstone, wo wir mit unserer kleinen deutsch-luxemburgischen Delegation am 1. November um 12:30 Uhr landen. Uns schlägt nach einer 20-stündigen Reise eine Wand aus tropisch-schwülwarmer Luft entgegen. Ein Gefühl…