Lena Siedentopp besucht das Chamishku Camp.

Vertrieben im Irak: Die Sehnsucht nach Heimat

Lena Siedentopp ist CARE-Projektreferentin für den Irak. Kürzlich besuchte sie ein Camp für Vertriebene in Dohuk und eine medizinische Einrichtung nordwestlich von Mossul. Hier zieht sie Bilanz, sieht Erfolge und schaut trotzdem sorgenvoll in die Zukunft: Es ist Dienstagmittag, als ich nach einer dreitägigen Anreise über Bagdad und Erbil das CARE-Büro in Dohuk erreiche. Andauernder…