Stefan Brand ist seit Ende 2017 Medienreferent bei CARE und ausgebildeter Journalist. „Mir ist es wichtig über die Schicksale von Benachteiligten in der ganzen Welt aufzuklären. Nur durch permanente Kommunikation und reichweitenstarke Publikation kommt die Gesellschaft nicht umher, auch auf die Schwächsten der Schwachen zu blicken. Aufklärung und Bildung sind die ersten Schritte zur Bekämpfung von Armut und Benachteiligung.“
Interview mit syrischer Familie

Sieben Jahre Syrienkonflikt – Sieben Jahre Zuflucht in Jordanien

Eine Erfahrungsreise mit Marco Seiffert von radioeins   Ein Haus voller Nichts. Kein Tisch, keine Stühle, kein Schrank. Nur ein heller Sonnenfleck, der durch die Gardinen ins Innere fällt, bietet ein wenig Abwechslung im Wohnzimmer, das notdürftig mit Teppichen ausgelegt ist. Doch der Schein trügt, von Wärme und Geborgenheit ist in der Wohnung von Familie…