Nafisa Mohammed Tahir ist 21 Jahre alt. Sie bringt ihr zwei Jahre altes Kind Ahmed Hassan Eisain die CARE-Ernährungseinrichtung. (Foto: Sabine Wilke/CARE)

Sudan: Auf unbetretenen Pfaden

Zu meinen Backpacker-Zeiten haben wir uns immer über eine Rubrik in einem berühmten Reiseführer amüsiert. Sie nannte sich „off the beaten track“ und sollte „Insider-Tipps“ bieten, um an Orte zu gelangen, die noch nicht viele Menschen besucht hatten. Manchmal wichen wir nur leicht von einem Wanderweg ab und behaupteten dann lachend, „auf unbetretenen Pfaden“ unterwegs…

Weltfrauentag: Platz da, hier helfen wir!

Frauen und Mädchen leiden besonders stark unter Konflikten und Katastrophen. Aber zu oft werden sie in der Öffentlichkeit als Opfer dargestellt, und damit als passive Empfängerinnen humanitärer Hilfe. Die Fakten zeigen jedoch ein ganz anderes Bild: Frauen und Mädchen sind diejenigen, die im Moment der Krise aktiv werden und Hilfe leisten. Sie sorgen dafür, dass…

Die Ursache von Hunger ist Armut

Von sieben Milliarden Menschen weltweit leiden zwei Milliarden an Mikronährstoffmangel und 800 Millionen an Hunger. Andererseits gelten von fünf Milliarden Erwachsenen bereits fast zwei Milliarden als übergewichtig. Trotz stetigen Verbesserungen bei Saatgut, Ernteprozessen oder Produktionsbedingungen in der Landwirtschaft ist es bis heute nicht gelungen, die Ernährung der Menschheit so sicherzustellen, dass Ausgewogenheit herrscht und niemand…

Teilnehmer der Young Men Initiative im Kosovo. (Foto: CARE/Armend Nimani)

Balkan: Sei ein Mann, ändere die Spielregeln

In vielen Ländern auf der Welt arbeitet CARE für die Gleichstellung der Geschlechter. Mit der „Young Men Initiative“ läuft derzeit ein Programm zur Gleichberechtigung in Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo und Serbien, in dem nicht Frauen die Hauptrolle übernehmen, sondern junge Männer: Be a man – change the rules! – „Sei ein Mann, ändere die…

Buntes Treiben auf einem der Märkte in N'Djamena, der Hauptstadt des Tschads. (Foto: CARE/Sabine Wilke)

Tschad: Eine Bordkarte nach… ähm.

„Du fährst wohin?“ Ratlosigkeit in dem Gesicht meines Gegenübers, dem ich von meiner bevorstehenden Dienstreise erzähle. „In den Tschad“, antworte ich. „Mh.“ Schweigen. Dann: „Und was ist da los?“ Gute Frage. Was ist hier eigentlich los? Aber von Anfang an: Der Tschad befindet sich in Zentralafrika und ist ungefähr dreieinhalbmal so groß wie Deutschland. Im…

Wir haben die Wahl…

Im Vorfeld der Bundestagswahlen am heutigen Sonntag wurde in Deutschland viel diskutiert: Ist der Wahlkampf im Sommerloch versunken? Wie hoch wird die Zahl der Nichtwähler sein? Interessieren sich junge Leute überhaupt noch für Politik? Die Bundestagswahl nimmt CARE zum Anlass, über den Tellerrand zu schauen: Was bedeutet der Wahlgang für junge Menschen anderswo auf der…

Barry Steyn, Sicherheitsmanager von CARE

Viel Mut und Hingabe

Von Barry Steyn, verantwortlich für den Bereich Sicherheit bei CARE, über Sicherheitsherausforderungen für humanitäre Helfer. Ich arbeite seit zwanzig Jahren im Sicherheits- und Risikomanagement. In dieser Zeit hat sich viel verändert. Ich erinnere mich, dass es mal eine Zeit gab, da wurden Mitarbeiter von Hilfsorganisationen als „gute Menschen, die gute Arbeit tun“ angesehen und dafür…

Einsatzorte