Griechenland 2016: Über 2.500 Flüchtlinge harren am Hafen von Piräus in völlig überfüllten Zelten aus. (Foto: CARE/Johanna Mitscherlich)

Kampf gegen Migration – die neue Priorität der Europäischen Union?

Von Inge Brees, CARE-Referentin für EU-Politik Es ist erschreckend: Diese Frage muss mit „Ja“ beantwortet werden, sollte einem neuen Vorschlag zur Migrationspolitik der Europäischen Union (EU) durch ihre Mitgliedsstaaten und das Europäische Parlament zugestimmt werden. Der am 7. Juni vorgelegte Gesetzesentwurf sieht vor, Migration nach Europa schon vor den Toren einen Riegel vorzuschieben. Was würde…

„Du dachtest wohl, hier gelten Menschenrechte?“

„Du dachtest wohl, hier gelten Menschenrechte? Falsch gedacht, hier wirst du wie ein Tier behandelt.“ Mit diesen Worten wurde Kamal von einem Grenzbeamten begrüßt. Der syrische Anwalt aus Aleppo versucht seit Jahren, das Überleben seiner Familie zu sichern. Fünf Jahre waren sie in Syrien auf der Flucht, seine Eltern wurden von einer Bombe getötet. Danach…

Die Menschenwürde muss an erster Stelle stehen

Iljitsj Wemerman leitet die Arbeit von CARE in Griechenland. Er schreibt über die Situation der etwa 46.000 Flüchtlinge, die auf dem Festland ausharren. Im letzten Jahr sind hunderttausende Flüchtlinge über Griechenland nach Nordeuropa gekommen. Seit Anfang März die mazedonische Grenze zu Griechenland mit Stacheldrahtzäunen versiegelt und von bewaffneten Polizisten bewacht wird, sitzen etwa 46.000 Flüchtlinge…

Erst nicht hin-, dann weggeschaut

Von Johanna Mitscherlich Letzte Woche hat die EU verkündet, dass der Deal mit der Türkei bisher „erfolgreich“ war. Die Zahl der ankommenden Flüchtlinge sei gesunken: Nur 5847 Migranten kamen in den vergangenen drei Wochen auf den griechischen Inseln an. In den drei Wochen vor dem Deal mit Ankara waren es 26.878 Menschen. Aber: weniger Flüchtlinge…

„Manche wollten reden, andere einfach nur weinen.“

Basheer Alzaalan, 29, floh vor etwa einem Jahr aus Syrien nach Deutschland. Für CARE war er im Vorfeld des fünften Jahrestages der Syrienkrise in Berlin, um mit einer Straßenmalaktion auf das Leid seiner Landsleute aufmerksam zu machen.  Die Sonne schien in Bonn, als wir am Sonntag in den Zug nach Berlin stiegen. Das beste Wetter für einen…

Geberkonferenz zu Syrien: CARE fordert …

… legalen Zugang zum Arbeitsmarkt für Menschen auf der Flucht. Am 4. Februar ist es soweit, alle Augen werden auf London gerichtet sein, wenn die Regierung Großbritanniens und andere internationale Akteure eine der größten Geberkonferenzen zu Syrien eröffnen. Während der Konferenz wird es nicht nur um Geld für die Syrienkrise gehen. Das Treffen von Geldgebern,…

„Die Liebe hält uns warm und am Leben”

Von Lucy Beck, Referentin für Medien bei CARE International Noor und Amfiraz lernten sich vor vier Jahren in Syrien kennen. Beide studierten zu dieser Zeit. Für Noor, heute 24 Jahre alt, war es damals Liebe auf den ersten Blick. Zwei Jahre später folgte die Verlobung. Zwei Jahre, in denen sie mit ansehen mussten, wie ihre…

Einsatzorte