Wasser ist L…!

„Früher waren unsere Kinder ständig krank vom Wasser und in Dürrezeiten verdurstete unser Vieh“, erzählt Luli. Sie lehnt lässig hinter dem Holztresen ihres kleinen Geschäfts während sie erzählt, gehüllt in ein knallgelbes Tuch. Auf den Regalen hinter ihr stehen Getränkeflaschen, Öle und Gewürze, auf dem Boden liegen einige Reis- und Mehlsäcke. Als der Krieg in…

Reise ins Land der Piraten

Auf dem Weg von Köln zum Check-In am Frankfurter Flughafen fragen mich drei Menschen, wo ich mit dem Ungetüm von Rucksack denn hinmöchte. An der einen Seite baumelt ein Moskitonetz, auf der anderen eine Isomatte. Drei Mal antworte ich „nach Somalia“. Die erste Person wünscht mir mit angehaltenem Atem viel Glück, die zweite freut sich…

2014 – Mein Jahr mit syrischen Flüchtlingen

CARE-Mitarbeiterin Johanna Mitscherlich arbeitete im letzten Jahr für CARE in Jordanien und blickt hier zurück auf Ereignisse und Begegnungen mit Flüchtlingen aus Syrien. Januar: Schneestürme, 2,2 Millionen syrische Flüchtlinge, gescheiterte Friedensgespräche und kein Platz für Gebermüdigkeit. Kurz vor Neujahr 2014 ist der Winter im Nahen Osten eingebrochen. Stürme bringen sintflutartige Regen- und Schneefälle.  Für die…

Schwarz, Gelb und Blau.

Nein, ich rede nicht von den Farben der Landesflagge von den Bahamas, sondern von einem Armband. Ein kleines, gewöhnliches Armband mit geflochtenen Bändchen in den Farben Schwarz, Gelb und Blau. Für mich ist es ein bedeutungsvolles Armband, denn es hat eine Geschichte. Diese Geschichte beginnt in Bonn. Genauer gesagt, bei CARE. Zum Weltflüchtlingstag, der immer…

Einsatzorte